Selbstbewusstsein steigern

Wodurch entsteht unser eigenes individuelles Selbstbewusstsein und wie können wir es stärken?

Die Selbstsicherheit resultiert aus dem Selbstbewusstsein. Wenn Sie sich Ihrer Stärken, Ihrer Fähigkeiten „selbst bewusst“ werden, wächst das Selbstvertrauen und Sie gewinnen an Selbstsicherheit.

Schon in der Kindheit wird der Grundstein für das Selbstbewusstsein gelegt.

KraftDas soziale Umfeld, Erfahrungen und Erlebnisse haben ebenso wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung des Selbstbewusstseins und damit auch auf die Selbstsicherheit.

Die Selbstsicherheit eines Menschen zeigt sich in seinem Auftreten und Verhalten in bestimmten Situationen. Selbstsicheren Menschen fällt es leichter, sich zu behaupten und sich herausfordernden Situationen zu stellen, was wiederum Einfluss auf den Erfolg und die Lebensgestaltung haben kann.

Mit dem Gewinn an Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit wächst in der Regel auch die persönliche Zufriedenheit.

Ein geringes Selbstbewusstsein ist erworben, d.h. gelernt.

Niemand kommt mit einem geringen Selbstbewusstsein auf die Welt.

Wenn wir uns nichts zutrauen und schüchtern und gehemmt sind, dann deshalb, weil wir von klein auf Erfahrungen gemacht haben, die in uns das Gefühl hinterlassen haben, dass mit uns etwas nicht stimmt und dass wir nicht in Ordnung sind.

SonnenunergangDiese Erfahrungen sind dafür verantwortlich, dass wir heute eine Stimme in uns tragen, die nur selten ein gutes oder freundliches Wort für uns übrig hat, unser ständiger innerer Kritiker. Er versucht unaufhörlich, unser Selbstwertgefühl anzugreifen, und er ist darin sehr erfolgreich und geschickt.

In der heutigen Zeit ist es insbesondere für die berufliche Laufbahn unabdinglich, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln und nach außen zu verkörpern. Die guten Nachrichten sind, dass sich Selbstbewusstsein trainieren lässt.

Was können wir tun, um unser Selbstbewusstsein zu steigern und zu stärken?

  • Schreiben Sie auf, in welchen Situationen Sie gerne mehr Selbstvertrauen hätten.
  • Vergegenwärtigen Sie sich eine dieser Situationen: Was sehen Sie? Was fühlen Sie? Was hören Sie?
  • Achten Sie jetzt ganz besonders auf Ihren inneren Dialog. In dem Moment, in dem Sie schlecht über sich denken, sagen sie STOP ! Unterbrechen Sie die negative Gedankenkette mit Nachdruck und ersetzen Sie sie durch positive Gedanken:

Das schaff ich schon“, „Ich bin stark und erreiche was ich mir vornehme“ usw…

Winny

  • Machen Sie sich selbst zugleich größer, indem Sie sich buchstäblich aufrichten und sich groß denken. Rufen Sie sich in Erinnerung, was Sie schon alles geleistet und erreicht haben.

Selbstbewusste Menschen sitzen oder stehen aufrecht, haben eine leicht erhobene Kopfhaltung und stehen mit beiden Beinen sicher auf dem Boden.

Üben Sie diese selbstbewusste Haltung mehrmals vor dem Spiegel. Sie können Ihr  Selbstbewusstsein trainieren, genau wie einen Körpermuskel.

Sie können als Unterstützung auch ein Erfolgstagebuch führen. Nehmen Sie sich dazu jeden Tag ein paar Minuten Zeit und schreiben Sie ein paar kleine Erfolge auf.

Lassen Sie den Tag einfach Revue passieren und schauen Sie, was Sie heute gut gemacht haben und was Sie vielleicht am nächsten Tag noch besser machen könnten.

Das schriftliche festhalten Ihrer Gedanken und Erfahrungen kann eine große Bereicherung für Sie sein. Probieren Sie es einfach mal aus!

Diese kleinen einfachen Übungen helfen Ihnen, Ihr Selbstbewusstsein zu steigern und mehr Zufriedenheit und Glück zu erleben.

„Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein. „  Søren Kierkegaard

Vielleicht sind Sie auch an diesen Themen interessiert Ziele erreichen, Positive Energie, Glück

Crystal Stars Logo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen